Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Benutzeravatar
Toby
Beiträge: 81
Registriert: 9. Jun 2019, 18:16
Postleitzahl: 44879
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von Toby » 10. Okt 2019, 06:58

Hm also ich habe einen FL und da flattert es auch....;-)
Das Leben ist zu kurz für lange Unterhosen.
Das Gras wächst auch nicht schneller, nur weil man daran zieht.

Benutzeravatar
PonyWhisperer
Beiträge: 1722
Registriert: 2. Apr 2016, 11:09
Postleitzahl: 5----
Land: Deutschland
Mustang: 2018
Hat sich bedankt: 265 Mal
Danksagung erhalten: 330 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von PonyWhisperer » 10. Okt 2019, 07:45

Toby hat geschrieben:
10. Okt 2019, 06:58
Hm also ich habe einen FL und da flattert es auch....;-)
Das ist natürlich Pech - ich habe bereits zum 2. Mal Glück, Flattern werder beim Pre-FL noch beim FL.

Gruesse

Benutzeravatar
jbe
Beiträge: 231
Registriert: 5. Nov 2018, 18:07
Postleitzahl: 35041
Land: Deutschland
Echtname: Jörn
Mustang: 2019 GT Convertible Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von jbe » 10. Okt 2019, 08:30

... also für die Statistik: Die Haube von meinem (2019er) flattert auch ab etwa 180.
Viele Grüße
jbe
:S550_MAG_C:

Benutzeravatar
mondieaux
Beiträge: 435
Registriert: 15. Jun 2018, 12:41
Postleitzahl: 14513
Land: Deutschland
Mustang: 2016 GT Fastback Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von mondieaux » 10. Okt 2019, 08:39

von mir auch ein Beitrag zur Statistik: mein VFL 2016 hat das Flattern auch aber irgendwie merk ich das gar nicht mehr so richtig?! Es wird mit zunehmender Geschwindigkeit auf jeden Fall weniger.
Everybody be cool. You be cool.

spirit99
Beiträge: 579
Registriert: 2. Jul 2018, 12:37
Land: Deutschland
Echtname: Torsten
Mustang: 2018 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Premium Paket 2
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von spirit99 » 10. Okt 2019, 09:10

Solange Du nur cruist, flattert auch nix.

Bei meinem 18er GT Cabrio mit Ford Performance Lifts flattert nix.
LG

spirit99

BachiM15
Beiträge: 161
Registriert: 1. Okt 2018, 17:09
Postleitzahl: 38259
Wohnort: Salzgitter
Land: Deutschland
Echtname: Manuel
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: 1965 Ford Mustang A-Code, Tropical Turquoise, 4-Gang MT
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von BachiM15 » 12. Okt 2019, 18:27

19er GT ab 170 leichtes Flattern, bei 200+ wirklich grenzwertig. Sieht aus, als würde die Haube bei längerer Fahrt, bei der Geschwindigkeit, irgendwann ausreißen.

Das ist so meine Erfahrung.
Schöne Grüße

Der Bachi :headbang:

Benutzeravatar
Oberberger
Beiträge: 2544
Registriert: 11. Feb 2017, 14:22
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Land: Deutschland
Echtname: Kai
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 504 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von Oberberger » 12. Okt 2019, 20:10

Luxusprobleme!

Glückauf (!!!) ... :schock:
Bild
Bild

refo
Beiträge: 244
Registriert: 10. Dez 2017, 18:16
Postleitzahl: 89347
Wohnort: Nähe Günzburg
Land: Deutschland
Echtname: Rene
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: grauer 2018 GT mit Ford Performance Schriftzug an der Windschutzscheibe
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von refo » 12. Okt 2019, 20:20

jbe hat geschrieben:
10. Okt 2019, 08:30
... also für die Statistik: Die Haube von meinem (2019er) flattert auch ab etwa 180.

dann noch meine Statistik: 2018 hat über 210-220 etwas geflattert, habe dann die Gummis etwas rausgedreht. Jetzt ist selbst bei V-Max Ruhe.
Aber ich denke, das ist bei jedem anders. Hier werden bereits ab Werk völlig unterschiedliche Passgenauigkeiten ausgeliefert. Deshalb wird´s bei dem einem gehen, beim anderen wieder nicht. Aber bei 180 ist schon sehr daneben. Probiere mal das mit dem Einstellen, schlechter kann es ja nicht werden.

refo
Ist die Strecke länger als das Auto, wird gefahren. :S550_GUA:

Stangpete
Beiträge: 43
Registriert: 9. Jan 2017, 09:11
Postleitzahl: 92507
Land: Deutschland
Echtname: Peter
Mustang: 2017 GT Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: Borla Touring EU
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von Stangpete » 12. Okt 2019, 21:07

ich hab die Haubenlifter und hatte die kompletten Seiten bis über die Scheinwerfer mit Dichtungen versehen, 2 unten eine oben, versetzt, quasi wie verzahnt und trotzdem flatterte die Haube bereits ab 120 km/h. Von aussen betrachtet schien alles perfekt, auch Spaltmaße.
Mit der bedingt durch den Unfall ersetzten Haube ist es deutlich besser geworden aber immer noch vorhanden. Ich hab mich daran gewöhnt und lass es.

refo
Beiträge: 244
Registriert: 10. Dez 2017, 18:16
Postleitzahl: 89347
Wohnort: Nähe Günzburg
Land: Deutschland
Echtname: Rene
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: grauer 2018 GT mit Ford Performance Schriftzug an der Windschutzscheibe
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von refo » 13. Okt 2019, 09:21

Stangpete hat geschrieben:
12. Okt 2019, 21:07
trotzdem flatterte die Haube bereits ab 120 km/h.
120km/h :Nieder:
Das wäre ja krass. Hast Du das mal dem FFH vorgeführt und was ist seine Meinung dazu?

refo
Ist die Strecke länger als das Auto, wird gefahren. :S550_GUA:

Stangpete
Beiträge: 43
Registriert: 9. Jan 2017, 09:11
Postleitzahl: 92507
Land: Deutschland
Echtname: Peter
Mustang: 2017 GT Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: Borla Touring EU
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von Stangpete » 13. Okt 2019, 19:17

ja, ich hatte das 2mal bemängelt. Die Antwort war sinngemäß, dass es nicht besser ginge und sie es noch mal nachgestellt haben. Es aber ganz normal sei dass die Haube flattert.
Ich muss noch ergänzen, dass man schon genau hinsehen musste um das flattern bei 120 km/h zu erkennen, aber da ging es los und wurde halt mit steigender Geschwindigkeit heftiger.
Viele sagen ja, die Haubenlifter bringen Besserung. Ich hatte die von Anfang an gleich mitbestellt, darum kann nicht sagen ob es ohne nicht noch schlimmer gewesen wäre.

Benutzeravatar
mamba 2.3
Beiträge: 2071
Registriert: 20. Mai 2015, 16:16
Wohnort: EUROLAND
Land: Oesterreich
Echtname: FK
Mustang: 2016 EcoBoost Fastback Mamba-Grün
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von mamba 2.3 » 13. Okt 2019, 19:53

Bin das " flattern " nun ja schon gewohnt.

1. Die Haube geht deshalb während der Fahrt weder von alleine auf noch wird die Karosserie dadurch über die Jahre geschwächt !?

2. Es ist einfach ein Faktor der stört
oder auch nicht stört !?

3. Es hat keinen Einfluss auf die Sicherheit oder die Fahreigenschaften !?

Wenn das alles mit JA beantwortet werden kann,
ist für mich !! das ganze OK und erledigt :Bier:
und ich freu mich auf die Reaktion unbedarfter Mitfahrer. :headbang:

BachiM15
Beiträge: 161
Registriert: 1. Okt 2018, 17:09
Postleitzahl: 38259
Wohnort: Salzgitter
Land: Deutschland
Echtname: Manuel
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: 1965 Ford Mustang A-Code, Tropical Turquoise, 4-Gang MT
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von BachiM15 » 13. Okt 2019, 20:04

Bei einer 100%igen Bestätigung, wäre mir das auch egal, die alleinige Tatsache, dass man sie flattern sieht stört mich nicht. Jedoch kommt mir das Flattern über 200km/h so extrem vor, dass ich meine Hand dafür nicht ins Feuer legen und behaupten würde, dass sie nicht irgendwann aufreißt. Nicht gleich bei der nächsten Vollgaßfahrt, aber ich hatte jetzt am WE von Berlin nach Hannover die Möglichkeit bestimmt 20 Minuten dauerhaft Vollgas fahren zu können. Ich fühle mich aber bei solchen Bewegungen nicht wirklich sicher.
Schöne Grüße

Der Bachi :headbang:

66to16
Beiträge: 864
Registriert: 12. Feb 2017, 09:27
Wohnort: Deutschweiz
Land: Schweiz
Mustang: 2016
Sonstiges: Fastback AT
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von 66to16 » 13. Okt 2019, 20:08

BachiM15 hat geschrieben:Bei einer 100%igen Bestätigung, wäre mir das auch egal, die alleinige Tatsache, dass man sie flattern sieht stört mich nicht. Jedoch kommt mir das Flattern über 200km/h so extrem vor, dass ich meine Hand dafür nicht ins Feuer legen und behaupten würde, dass sie nicht irgendwann aufreißt. Nicht gleich bei der nächsten Vollgaßfahrt, aber ich hatte jetzt am WE von Berlin nach Hannover die Möglichkeit bestimmt 20 Minuten dauerhaft Vollgas fahren zu können. Ich fühle mich aber bei solchen Bewegungen nicht wirklich sicher.
Ist denn der Mustang für 20 Minuten Vollgasfahrt ausgelegt? Ja es geht, aber im Kernmarkt USA ist vmax nun mal deutlich geringer. Daher vermutlich Wagen dafür ausgelegt, Rest ist Zugabe.

Gesendet von meinem SM-G960U1 mit Tapatalk


BachiM15
Beiträge: 161
Registriert: 1. Okt 2018, 17:09
Postleitzahl: 38259
Wohnort: Salzgitter
Land: Deutschland
Echtname: Manuel
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: 1965 Ford Mustang A-Code, Tropical Turquoise, 4-Gang MT
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von BachiM15 » 13. Okt 2019, 20:19

Das stimmt natürlich auch. Zugegeben bin ich auch eher der 150km/h Tempomat Fahrer, aber wenn es mal ein unbegrenztes Stück gibt, dann kann man auch schon mal Gaß geben. Nur würde ich es für ein EU-homologiertes Fahrzeug doch schon wirklich fahrlässig finden ein Sicherheitsrisiko in Kauf zu nehmen, nur weil es im Ursprungsland rechtlich nicht möglich ist.

Mir wurde schon nach 20 Sekunden über 200 etwas mulmig, ich wusste ja schon im Voraus, dass es beim Mustang der Fall ist und man solch ein Flattern erwarten kann. Ich habe es mir aber bei weitem nicht so stark vorgestellt.
Schöne Grüße

Der Bachi :headbang:

Benutzeravatar
Oberberger
Beiträge: 2544
Registriert: 11. Feb 2017, 14:22
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Land: Deutschland
Echtname: Kai
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 504 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von Oberberger » 13. Okt 2019, 20:58

Guck da einfach nicht hin! Klingt komisch, aber das geht.

Gruß Kai
Bild
Bild

Benutzeravatar
dtmdriver
Beiträge: 1722
Registriert: 15. Sep 2016, 21:24
Postleitzahl: 79252
Wohnort: Stegen
Land: Deutschland
Echtname: Matthias
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Sonstiges: Stevens Manic 2008
Honda Fireblade SC59 ABS
Kawasaki Z900
Ford Fiesta ST180
Hat sich bedankt: 853 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von dtmdriver » 13. Okt 2019, 21:05

Oberberger hat geschrieben:
13. Okt 2019, 20:58
Guck da einfach nicht hin! Klingt komisch, aber das geht.

Gruß Kai
Genau. Oder einfach so schnell fahren, daß man lieber nach vorne auf die Straße schaut, als auf die Haube :ugly2:
Bild
MT, PPII, Recarositze (rote Ziernähte), BBK, Eibach Pro Kit, +60/50mm VA/HA
Bestellt: 04.10.2016; Gebaut: 15.12.2016; Übernahme: 15.03.2017
Dtmdrivers Eleanor

Benutzeravatar
Oberberger
Beiträge: 2544
Registriert: 11. Feb 2017, 14:22
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Land: Deutschland
Echtname: Kai
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 504 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von Oberberger » 13. Okt 2019, 21:12

:huch: ... ja, natürlich auf die Straße! Wohin denn sonst? Auch bei langsamer Fahrt eher sinnvoll ... :lol:

Gruß Kai
Bild
Bild

Benutzeravatar
Triple-M
Beiträge: 736
Registriert: 29. Mai 2017, 08:20
Postleitzahl: 39340
Wohnort: Haldensleben
Land: Deutschland
Echtname: Martin
Mustang: 2017 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: PP, AT, OZ Leggera, KW V3, +46 mm, Fächerkrümmer, 3" AGA
18er Spinne + BBK + JLT + SF480 by Schropp
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 300 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von Triple-M » 13. Okt 2019, 22:40

Gibt es eigentlich einen einzigen dokumentierten Fall einer durch das Flattern losgerissenen Haube beim Gen 6?

Als mein Auto neu war, fiel mir das Flattern bei 150 km/h sofort auf. Jetzt könnte ich nicht mal genau sagen, ob die Haube bei 280 km/h flattert. Alles Einstellungssache!

Viele Grüße
Martin
:S550_MAG:
"Wir lagen vor Abfahrt Goslar und hatten ein Fest im Ford." :Bier:

BachiM15
Beiträge: 161
Registriert: 1. Okt 2018, 17:09
Postleitzahl: 38259
Wohnort: Salzgitter
Land: Deutschland
Echtname: Manuel
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: 1965 Ford Mustang A-Code, Tropical Turquoise, 4-Gang MT
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Flatternde Motorhaube ab 160 km/h

Beitrag von BachiM15 » 13. Okt 2019, 23:06

dtmdriver hat geschrieben:
13. Okt 2019, 21:05
Oberberger hat geschrieben:
13. Okt 2019, 20:58
Guck da einfach nicht hin! Klingt komisch, aber das geht.

Gruß Kai
Genau. Oder einfach so schnell fahren, daß man lieber nach vorne auf die Straße schaut, als auf die Haube :ugly2:
Besser ist das, schon mal ein größeres Risiko eliminiert :supergrins:
Schöne Grüße

Der Bachi :headbang:

Antworten

Zurück zu „Erfahrungsberichte“