eingetragenes Standgeräusch

Benutzeravatar
der Vaddi
Beiträge: 8
Registriert: 27. Jan 2018, 12:41
Postleitzahl: 22848
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

eingetragenes Standgeräusch

Beitragvon der Vaddi » 19. Feb 2018, 13:59

Moin liebe Pony-Gemeinschaft,

Ich benötige etwas Hilfe:

Ich bräuchte von US-Modell-Besitzern den Wert, der im Fzg.-Schein als Standgeräusch (& bei welcher Drehzahl)
eingetragen wurde. So wie es aussieht gibt es hier wohl eine sehr große Streuung der Werte bei der Einzelgenehmigung.

Bei mir ist es mit 82db doch recht dünn, was die Abnahme von geänderten Abgassystem deutlich erschwert.


Danke schonmal für euren Einsatz :bussi: !

Benutzeravatar
buzz-dee
Beiträge: 414
Registriert: 24. Mai 2016, 13:21
Postleitzahl: 28279
Wohnort: Bremen
Land: Deutschland
Mustang: 2015 GT Fastback Mamba-Grün
Sonstiges: Mustang GT PP US
SYNC 3
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

eingetragenes Standgeräusch

Beitragvon buzz-dee » 19. Feb 2018, 15:17

GT MT

82dB bei 3750 U/min
Zuletzt geändert von buzz-dee am 19. Feb 2018, 15:17, insgesamt 1-mal geändert.
____________________
°/___________________\°
(]]]_________________[[[)
|\_°_______________°_/ |
|___|_____________|___|

Ponyeigentümer
Beiträge: 190
Registriert: 2. Mai 2016, 12:56
Postleitzahl: 91555
Land: Deutschland
Echtname: Jonas
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: eingetragenes Standgeräusch

Beitragvon Ponyeigentümer » 19. Feb 2018, 19:05

86 dB bei 3.750 U/min :)
2016er US GT AT CaliforniaSpecial in ShadowBlack :S550_MAG: :usa: :Banane:

AufWunschGelöscht8
Beiträge: 139
Registriert: 12. Jun 2016, 11:38
Land: Deutschland
Mustang: 2015 GT Fastback Volcano-Orange
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: eingetragenes Standgeräusch

Beitragvon AufWunschGelöscht8 » 20. Feb 2018, 19:59

83 dB bei 3750 U/min

oOFirstyOo
Beiträge: 162
Registriert: 12. Jun 2016, 02:55
Postleitzahl: 07549
Wohnort: Gera
Land: Deutschland
Echtname: Marcel
Sonstiges: US Mustang Premium GT 5.0 2014er in Schwarz
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: eingetragenes Standgeräusch

Beitragvon oOFirstyOo » 21. Feb 2018, 23:39

Meiner 89 dB bei 4875U/min

Benutzeravatar
Fabust
Beiträge: 135
Registriert: 3. Feb 2016, 14:00
Postleitzahl: 57632
Land: Deutschland
Echtname: Sebastian
Sonstiges: Mustang GT Ruby Red
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: eingetragenes Standgeräusch

Beitragvon Fabust » 22. Feb 2018, 07:39

Sorry wenn ich ein bisschen das Thema sprenge. Aber kann mir jemand erklären, warum der Mustang nur 82 DB eingetragen bekommt und der Hyundai i30n z.B. 109? Hat Ford einfach nicht um mehr eintragen lassen wollen?

Meiner hat 85 DB bei 3750. Ist aber ein EU. Nur um etwas halbwegs konstruktives beizutragen ;)

Gesendet von meinem LEX720 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Hecarim
Beiträge: 738
Registriert: 8. Sep 2015, 11:13
Postleitzahl: 44793
Wohnort: NRW
Land: Deutschland
Echtname: Alex
Mustang: 2016 GT Fastback Race-Rot
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: eingetragenes Standgeräusch

Beitragvon Hecarim » 22. Feb 2018, 08:58

Das sorgt öfter für Verwirrung, ist aber eigentlich ganz einfach:

Die gesetzlichen Vorschriften betreffen immer das Fahrgeräusch (gemessen meist im 3. Gang bei 50km/h).
Der vorgeschriebene Grenzwert hängt von Leistungsgewicht und Baujahr ab.

Für einen 2018er Mustang: 75db
Für einen 2018er i30: 72db

Diese Werte müssen eingehalten werden.

Da das Fahrgeräusch aber in der Praxis bei einer Kontrolle schwer zu messen ist, wird das Standgeräusch angegeben.
Wie sich dies zum Fahrgeräusch verhält, hängt dann von der Konstruktion von Motor/Aga etc. ab.

Entweder ist der Mustang also im Stand besonders leise, oder in der Vorbeifahrt unter Last verhältnismäßig laut. :grins:

So ergibt sich dann auch der Sinn von Klappenanlagen oder des Leistungslochs beim GT.
Buy this car to drive to work
Drive to work to pay for this car

Benutzeravatar
Fabust
Beiträge: 135
Registriert: 3. Feb 2016, 14:00
Postleitzahl: 57632
Land: Deutschland
Echtname: Sebastian
Sonstiges: Mustang GT Ruby Red
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: eingetragenes Standgeräusch

Beitragvon Fabust » 22. Feb 2018, 10:31

Danke, du hast meinen Tag erleuchtet :grins:

Benutzeravatar
Ace
Mod im Ruhestand
Beiträge: 8322
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 3173 Mal

Re: eingetragenes Standgeräusch

Beitragvon Ace » 22. Feb 2018, 10:46

Für einen Vergleich wäre es sinnvoll anzugeben ob es sich um einen EB, V6 oder GT und um einen MT oder AT handelt. :engel:

@Fabust: Soweit ich weiß gibt es da keine generelle Beschränkung wie hoch das Standgeräusch sein darf. Lediglich das Fahrgeräusch bei 50km/h muss halt den rechtlichen Vorschriften entsprechen. Daher bauen die Hersteller ja Gas-Annahme-Löcher oder automatisch schließende Klappen-AGAs, da man so sehr laut im Stand sein kann aber trotzdem die 75db Fahrgeräusch einhält :Winkhappy:
Dass Ford nur so einen kleinen Wert eintragen lassen hat, ist Fords Sache. Selbst mein Audi TT war mit 93db Standgeräusch angegeben. Der EU Camaro hat eine 95 drin stehen.
Auf Grund des Banns aus dem Forum bin ich nicht mehr auf mustang6.de vertreten. Ich bedanke mich für viele schöne Jahre in der Community - Man sieht sich vielleicht in anderen Muscle Car Foren :Winkhappy:

Benutzeravatar
MX501
Beiträge: 2468
Registriert: 15. Jan 2016, 09:01
Postleitzahl: 94060
Wohnort: Pocking
Land: Deutschland
Echtname: Georg
Mustang: 2016 GT Convertible Volcano-Orange
Sonstiges: Mazda MX 5 NA, Mazda 3 Sportsline, Dacia Duster II TCE 125,
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal
Kontaktdaten:

Re: eingetragenes Standgeräusch

Beitragvon MX501 » 22. Feb 2018, 11:30

Bei mir steht im Fahrzeugschein, vFl GT Convertible Automatik

Standgeräusch 87 db bei 3750 U/min
Fahrgeräusch 75 db
Gruß aus Niederbayern :Bier:
Georg :S550_COO_C:
Wer später bremst, bleibt länger schnell :Banane:

Benutzeravatar
Bikomi
Beiträge: 889
Registriert: 11. Mär 2015, 19:38
Postleitzahl: 67xxx
Land: Deutschland
Sonstiges: Mustang GT Convertible Premium AT in California Gelb mit autarkem Alarm
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: eingetragenes Standgeräusch

Beitragvon Bikomi » 22. Feb 2018, 12:56

D.h. Standgeräusch kann man unbegrenzt laut eintragen?
Wenn ich mit dem Mustang kontrolliert werde mit 93 dB ist meine BE erloschen, wenn der Hyundai nebendran mit 114 dB gemessen wird, heißt es gute Weiterfahrt. :Spinner: :Spinner: :Spinner:
:S550_TRI_C: Egal wie gut du fährst; Züge fahren Güter! :S550_TRI_C:

American Awesome Alliance: "Breakfast can be anything, but only at a certain time."

Benutzeravatar
Hecarim
Beiträge: 738
Registriert: 8. Sep 2015, 11:13
Postleitzahl: 44793
Wohnort: NRW
Land: Deutschland
Echtname: Alex
Mustang: 2016 GT Fastback Race-Rot
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: eingetragenes Standgeräusch

Beitragvon Hecarim » 22. Feb 2018, 13:26

Ja, die Lautstärke des Standgeräuschs ist nicht gesetzlich reglementiert.

Wenn beim Hyundai 109db steht, darf er 109db Standgeräusch haben.
Wenn beim Mustang 85db steht, darf er, Überraschung, 85db Standgeräusch haben.

Nicht so schwer zu verstehen oder? ;)
Buy this car to drive to work
Drive to work to pay for this car

Jörg 100
Beiträge: 10
Registriert: 27. Dez 2017, 18:48
Postleitzahl: 33181
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: eingetragenes Standgeräusch

Beitragvon Jörg 100 » 11. Apr 2018, 15:15

In meinen Fahrzeugschein sind 93 dB eingetragen Standgeräusch. Aktuelles Model 2018 am 10.04.18 zugelassen . :Drive: :Drive: :Drive: :Drive:

Benutzeravatar
Alex1412
Beiträge: 354
Registriert: 17. Aug 2015, 07:31
Postleitzahl: 49176
Wohnort: Wellendorf
Land: Deutschland
Echtname: Alex
Mustang: 2016 EcoBoost Fastback Race-Rot
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: eingetragenes Standgeräusch

Beitragvon Alex1412 » 12. Apr 2018, 21:15

Jörg 100 hat geschrieben:In meinen Fahrzeugschein sind 93 dB eingetragen Standgeräusch. Aktuelles Model 2018 am 10.04.18 zugelassen . :Drive: :Drive: :Drive: :Drive:



Die neuen 2018 sind die klaren Gewinner 92 db bei geschlossener Klappe,
wenn ich richtig informiert bin.
Software by FTS Stage III
HJS Downpipe
Remus
Air Aid
Wagner Evo I
Roush Spoiler
Roush Sidescoops
US Kühlergrill
Spur+50mm
Aftermarket Subw. + Amp.
LED
Coplus Sequenzer
Tribars
KW V3
TEC GT6
Ceramic Pro
:S550_RAC:
http://www.ms-car-performance.de

Benutzeravatar
GT-V8
Beiträge: 695
Registriert: 6. Apr 2018, 23:44
Postleitzahl: 93426
Wohnort: Roding
Land: Deutschland
Echtname: Floh (Florian)
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: Premium-Paket IV, Magne Ride, Polsterung rot/schwarz
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: eingetragenes Standgeräusch

Beitragvon GT-V8 » 21. Apr 2018, 20:59

Der 2018er ist mit 93 db Standgeräusch eingetragen.
Bild


Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste