Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Benutzeravatar
SachaGT
Beiträge: 201
Registriert: 11. Mär 2018, 10:01
Postleitzahl: 57150
Land: Frankreich
Sonstiges: 06/2017-12/2017 2.3 fastback Atollblau
Bestellt 5.0 FL Tropical Orange
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon SachaGT » 17. Apr 2018, 20:18

mack hat geschrieben:Mein Baudatum wurde auch vom 08.03. auf den 11.06. verschoben. Ich denke, dass es bei denen mit 11.06. nochmals Verschiebungen geben wird.
Im Cotus stand nach der Verschiebung "Estimated Delivery" 11.07. Am Wochenende wurde das auf den 02.07. korrigiert. Ein Baudatum sehe ich aber im Cotus nicht, oder?

Baudatum steht auf Window sticker , der erst verfügbar ist wenn Fzg "in production" wechselt , oder bei Händler
bremerhaven 10.04 über TARAGO , 30.04 bei Händler , Termin 14.05
Bild

DominicB
Beiträge: 38
Registriert: 26. Dez 2017, 20:01
Postleitzahl: 5405
Land: Schweiz
Echtname: Dominic
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon DominicB » 17. Apr 2018, 22:55

Weiss nicht ob das hierhin passt aber wollte nicht eine eigene Topic eröffnen.
An die schweizer Facelift Besteller. Har jemand schon etwas konkretes was die Auslieferung betrifft oder wurde schon ein Mustang gebaut?
Ich habe im Dezember bestellt mir wurde damals gesagt, dass ich einer der ersten sein werde hier in der Schweiz. Meiner wurde laut Händler anfags Aprill gebaut und steht im Hafen. Übergabe ist der 6. Juni.
Frage mich was Ford Schweiz da wider macht. In Deutschland sind die ersten schon beim Kunde und bei uns passiert sowie ich hier im Forum sehe nichts. Bin froh dass meiner übergaupt schon gebaut wirde und nicht auch verschoben wurde.

Gruss Domi

PonyWhisperer
Beiträge: 1108
Registriert: 2. Apr 2016, 11:09
Postleitzahl: 4----
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon PonyWhisperer » 18. Apr 2018, 06:03

Der 11.6. ist mit Sicherheit nur ein Platzhalter! Nach den anderen Infos hier im Forum und der Nachricht meines Händlers interpretiere isch das Datum so: Ab dem 11.6 startet das Modelljahr 2019. Ab diesem MJ gibt es auch die B&O Anlage - bei mir bestätigt.

Wann das Pony nun wirklich gebaut wird, steht noch in den Sternen - richtet sich wahrscheinlich nach Verfügbarkeit MagRide und Prio. Bei mir ist Prio 99 verzeichnet.

In meiner Firma (Produktionsbetrieb) korreliert die Größe der Zahl mit der Wichigigkeit. Prio 9 ist bei uns die maximale Prio. Nun wäre es interessant zu wissen, wie die Zahl 99 bei Ford im Ranking liegt. Wenn "alte" Produktionsplanungssoftware im Einsatz ist , dann wäre das sogar die maximale Prio - 100 würde schon 3 Ziffern in der Anzeige benötigen. Es ist bei einigen Planungsprogrammen durchaus üblich, dass maximal ein oder zwei Ziffern in der Maske für die Prio eingetbettet wurden/werden :Dauerlache:


Insofern alles optimal - Modelljahr 2019 und B&O - und zudem noch höchste Prio in der Auslieferung, wenn meine Spekulation stimmt.

Habe übrigens Vollausstattung gewählt (ausser Streifen) - damit macht Ford den größten Gewinn.
Vielleicht gibt man diesen Kunden den Vorzug - ist gar nicht unwahrscheinlich: Jedes Unternehmen achtet auf periodische Ergebnisse ... je eher man liefert, je eher kommt das Geld ... Und bei Vollausstattung dann natürlich auch vorgezogener, höherer Gewinn genau dann, wenn man vollausgestattete Autos zuerst produziert ... :engel: - auch wenn man es nicht glauben mag - so funktioniert Produktionswirtschaft.

Wer's immer noch nicht glaubt: Die Produktionsmehrkosten für Metallic-Lackierung liegen unter 10 Dollar! Was ist der Aufpreis im Katalog?
Mehrkosten Alarmanlage im Katalog 400 Euro (meiner Erinnerung nach) - Mehrkosten in Produktion weniger als 20 Dollar - jede Wette.

Gruesse

Benutzeravatar
Ayu
Beiträge: 65
Registriert: 17. Mär 2018, 18:45
Land: Deutschland
Echtname: Ayu
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: GTI Clubsport
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon Ayu » 18. Apr 2018, 06:58

Wenn das stimmt, bekomme ich meinen wahrscheinlich nie, wenn ich im August bestelle. Wird wohl weiß, ohne irgendwelche Ausstattung, da ich eh alles umbaue. :Dauerlache:

B__C
Beiträge: 350
Registriert: 6. Jan 2018, 14:50
Postleitzahl: 63225
Wohnort: Langen
Land: Deutschland
Echtname: Beni
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon B__C » 18. Apr 2018, 07:43

Ayu hat geschrieben:Wenn das stimmt, bekomme ich meinen wahrscheinlich nie, wenn ich im August bestelle. Wird wohl weiß, ohne irgendwelche Ausstattung, da ich eh alles umbaue. :Dauerlache:


Dann wirst du wohl noch vor sehr sehr vielen anderen Fahren :supergrins: . Dann macht es ja sinn sich einen zu Kaufen der beim Händler rum steht.
:pony: :S550_MAG: :pony:

Benutzeravatar
Ayu
Beiträge: 65
Registriert: 17. Mär 2018, 18:45
Land: Deutschland
Echtname: Ayu
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: GTI Clubsport
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon Ayu » 18. Apr 2018, 08:08

Theoretisch ja, aber mal schauen. Eventuell finde ich wirklich hier einen vor Ort, der mir auf Anhieb gefällt. :D

Hamburg2018
Beiträge: 33
Registriert: 7. Dez 2017, 14:13
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Echtname: Peter Geier
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon Hamburg2018 » 18. Apr 2018, 08:39

Moin,

meiner wird wohl auf die Tamerlane am 22-04-2018 geladen
und soll dann am 10-05-2018 in BRV ankommen

Ist mein Auto jetzt was besonderes?
In dem Kirsch Rot was schon nicht mehr angenommen wird und dann ein 2018 mit MR
Hat ja wohl seltensheitswert :)))

Benutzeravatar
Ace
Mod im Ruhestand
Beiträge: 8322
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 3166 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon Ace » 18. Apr 2018, 08:46

Bitte macht in diesem Topic weiter, wenn ihr einfach nur euren aktuellen Fahrzeugstatus besprechen wollt.

Das Topic hier sollte primär zum Informationsaustausch über die generelle Lieferverzögerung dienen :Winkhappy:
Bild
2018 Camaro 2SS - The brother from another mother

Benutzeravatar
Stefan2018
Beiträge: 124
Registriert: 16. Nov 2017, 10:02
Postleitzahl: 67105
Wohnort: Schifferstadt
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Sonstiges: Winter:MB: C-180, W202, Bj.97
Sommer:GT-Convertible, AT., MagnRide, Pr II, Tropicl-Orange-Metallic.
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon Stefan2018 » 18. Apr 2018, 09:02

Ayu hat geschrieben:Ich denke auch dass der 11.06 nur angegeben wird, da dort auf das MY19 umgestellt wird und alles bzw. jeder der nun den 11.06 als Produktionsdatum haben, einen MY19 bekommen wird.

Dass der 11.06 auch das genaue Produktionsdatum für die ganzen Fahrzeuge ist halte ich für unwahrscheinlich. Ich schätze die ganzen genauen Daten werden erst nach dem 11.06 bekanntgegeben, wenn alles neu eingeplant wird.


Da hast du vollkommen recht.
Der 11.06 ist das Zeichen für das MY 2019.
Die eigentliche Einplanung wird wohl dann erst beginnen.

Da sind wir wieder beim Thema MagneRide
Zum Produktionsbeginn des Bullit ab dem 11.06 bekommt dieser MR als Serienausstattung.
Und wie in Presse, Thread und anderen Medien schon bekannt gibt es nur positives von den Testfahrer zu lesen. Da wird die MR Ausstattung noch beliebter werden.

Einfach abwarten und hoffen das hier Bevorratung und Qualität auf dem richtigen Weg ist.
Das Leben ist zu Kurz um keinen Spass zu haben, und kleine Autos zu fahren.
:S550_COO_C: Bestellt: 06.12.2017 Ordered On: 21.12.2017 Order Processing: 20.02.2018 Production 03.02.2018 Bautag: geändert! Awaiting Shipment 25.03.2018 Abholung 22.06.18

Benutzeravatar
mack
Beiträge: 256
Registriert: 3. Jul 2015, 11:41
Land: Schweiz
Mustang: 2018 GT Fastback Kona-Blau
Sonstiges: Ford Mustang GT (2018, davor 2015 GT)
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon mack » 18. Apr 2018, 11:08

DominicB hat geschrieben:Weiss nicht ob das hierhin passt aber wollte nicht eine eigene Topic eröffnen.
An die schweizer Facelift Besteller. Har jemand schon etwas konkretes was die Auslieferung betrifft oder wurde schon ein Mustang gebaut?
Ich habe im Dezember bestellt mir wurde damals gesagt, dass ich einer der ersten sein werde hier in der Schweiz. Meiner wurde laut Händler anfags Aprill gebaut und steht im Hafen. Übergabe ist der 6. Juni.
Frage mich was Ford Schweiz da wider macht. In Deutschland sind die ersten schon beim Kunde und bei uns passiert sowie ich hier im Forum sehe nichts. Bin froh dass meiner übergaupt schon gebaut wirde und nicht auch verschoben wurde.

Gruss Domi


Hoi Domi
nein, bei uns geht gar nichts. Meiner, vom Händler im Nov. 17 bestellt mit Baudatum 08.03. wurde über drei Monate zurückgestellt.
Alle fünf bestellten vom Händler sind betroffen!
2015 haben wir aber auch schon Wochen länger gewartet als die Kollegen in Deutschland! Damals hatte ich ihn wenigstens nach sechs Monaten bekommen. Dieses mal sieht es nach acht Monaten aus :Spinner: !

Mack :corn:

hoppel
Beiträge: 15
Registriert: 8. Dez 2017, 13:35
Postleitzahl: 04838
Wohnort: Eilenburg
Land: Deutschland
Echtname: Michael
Mustang: 2018 GT Convertible Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon hoppel » 18. Apr 2018, 11:10

Möchte hier mal meine Erfahrungen mit Bestellung/Lieferung zusammenfassen. Vielleicht hilft es dem Einen oder Anderen (Hoffentlich positiv).
- Baubeginn Mustang 6 Sommer 2014 ==> Einführung Europa Sommer 2015 = America first
- Baubeginn FL Sommer 2017 ==> Bestellmöglichkeit Europa ab November 2017; Auslieferung ab März 2018 = America first
- Baubeginn Modell 2019 Sommer 2018 ==> Bestellmöglichkeit/Einführung Europa??? ==> America first???

Nun zu meinem Pony. Hab mich bewußt für eine Händlervorbestellung von Anfang Nov. 17 (in Vollausstattung) entschieden. Grund: schnelle Verfügbarkeit. Ich ging davon aus, dass diese Händlermodelle sofort ab Baustart für EU gebaut werden würden. Lt. Aussage meines FFH standen in VISTA folg. Planungsdaten: Bau Anfang Februar, Rückkehr vom Upfitter (EDD) Anfang März, Eintreffen beim Händler 13.4.
Für mich ein geiler Zeitplan, den ich aber nicht ernst nahm. ZU RECHT!!!

Wochenlang tat sich nichts. Ab Januar wurde ich ungeduldig & hab wöchentlich den FFH genervt. Ergebnis jeweils: keine Statusänderung (weder VIN, noch Einplanung noch sonstwas). Anfang April hab ich mich nach Alternativen umgeschaut und dem FFH freundlich auf meinen Wunsch (schnelle Verfügbarkeit) hingewiesen und ihn darum gebeten, sich entsprechend zu kümmern bzw. eine Alternative zu finden. Ich WILL diesen Sommer das Pony reiten!!!
BTW: In diesem Zusammenhang gab der FFH Infos über die Prios preis. Mein Pony Prio 33, konfigurierter Kundenwunsch Prio 75

Nachdem was ich im Forum gelesen habe, scheinen die Händler je nach ihren Verkaufszahlen unterschiedliche Prios zu haben. Meiner ist da vermutlich nicht so gut :-(

Zwischendurch war ein anderes Pony-Cabrio (ohne MR) in Produktion mit avisierter Lieferung April (ebenfalls Prio 33). Und ich wurde langsam innerlich stinkig.
Doch dann, welche Überraschung rief der FFH am 09.04. an um mir mitzuteilen, in VISTA haben sich die Angaben schlagartig geändert. Das Pony wurde schon produziert und die Anlieferung ist für Anfang Juni vorgesehen. Ihr könnt euch meine Freude vorstellen.

Wenn ich das Ganze nun mit Euren Infos aus dem Forum in Zusammenhang bringe bedeutet das:
1. Lieferung nach Prioritäten - Welche ihr habt, hängt von euren FFH ab
2. Lieferverzug von 4 - 6 Wochen, weil mehr Autos bestellt wurden, als von Ford geplant (Und damit in den Zuliefererverträgen fixiert) Und mehr Autos bauen dauert nun mal auch länger :-(
3. weitere 4 Woche Verzug wg.Problemen mit dem MR (liegt evtl. auch daran, dass wieder mehr diese Option haben wollen, als von Ford geplant)

Wenn ich nun diese Verzögerungen zu den ursprünglichen Terminen addiere, scheint wieder alles zu passen. Was nicht ganz passt, ist die teilweise chaotische Produktionsplanung. Doch das liegt evtl. an vorgenannten Problemen.

Und da sind wir bei all denen, die den 11.06.2018 als Termin haben. Ich glaub nicht dran, dass das so schnell was wird. Sorry!
"Oh, Heilige Mutter der gesegneten Beschleunigung, verlass mich jetzt nicht." (Elwood)

Phreeze
Beiträge: 121
Registriert: 18. Jan 2018, 08:38
Postleitzahl: 5770
Land: Luxemburg
Echtname: Tom
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: 5.0GT, AT, MR ,PP1, Mag-Grey
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon Phreeze » 18. Apr 2018, 12:24

4 Wochen Verzug durch MR...dass ich nciht lache, meiner mit MR sollte im April beim Händler stehen. Wenn der erst im August kommt sind das 4 Monate. WENN er überhaupt dann kommt. Ich müsste eigentlich noch 3-4000eur Rabatt kriegen da ich meinen Audi mit viel mehr Wertverlust verkaufen muss dann!!
:S550_MAG: 20.1 bestellt..verschoben von 5.4.18 auf ... auf die Parsifal am 5.7.... 3.8 im Besitz

A-Team
Beiträge: 71
Registriert: 28. Okt 2015, 06:01
Wohnort: Ludwigsburg
Land: Deutschland
Echtname: Marc
Mustang: 2018 GT Fastback Kirsch-Rot
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon A-Team » 18. Apr 2018, 12:57

Hamburg2018 hat geschrieben:Moin,

meiner wird wohl auf die Tamerlane am 22-04-2018 geladen
und soll dann am 10-05-2018 in BRV ankommen

Ist mein Auto jetzt was besonderes?
In dem Kirsch Rot was schon nicht mehr angenommen wird und dann ein 2018 mit MR
Hat ja wohl seltensheitswert :)))


Falls mein bestelltes Auto (im Cotus wird der 19.01.18 als Bestelldatum angegeben, die Bestellung hatte ich schon am 13.12.17 unterschrieben) jemals gebaut werden sollte, dann sind wir schon zwei mit Kirsch-Rot und MR. Dazu gab es bei mir noch PP4.

Benutzeravatar
listener
Moderator
Beiträge: 1381
Registriert: 29. Jul 2016, 08:35
Postleitzahl: 80---
Wohnort: München
Land: Deutschland
Echtname: Mike
Mustang: 2017 GT Convertible Arktis-Weiß
Sonstiges: Automatik, PP1, EU
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon listener » 18. Apr 2018, 13:01

Aufgrund der Frage nach den Prioritäten:
1 ist die höchste, 99 die schlechteste.
Grüße
Mike


:S550_OXF_C: Drive the american dream!
Bestellt: 28.07.16, Ordered on: 28.10.16, Gebaut: 10.01.17, US docks in: 20.01.17,
Loaded on vessel: 09.02.17, Bremerhaven: 26.02.17, Händler: 11.03.17, Übernahme: 17.03.17

Benutzeravatar
Schubi63
Beiträge: 96
Registriert: 21. Jan 2017, 21:17
Postleitzahl: 22941
Wohnort: Bargteheide
Land: Deutschland
Echtname: Martin
Mustang: 2018 GT Convertible Kona-Blau
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon Schubi63 » 18. Apr 2018, 14:43

So wie ich das sehe sind Fahrzeuge bis zum 11.6. noch 2018er: Ich habe aufgrund der Verzögerung (ursprünglich Baudatum 20.3./ Lieferung Anfang Mai -> jetzt Baudatum 11.6./ Lieferung Anfang August) meinen Händler gebeten zu klären ob er nicht wenigstens einen 2019er draus machen kann wenn es schon so lange dauert. Antwort: "Nein, Fahrzeug ist jetzt eingeplant und die Werksrechnung ist schon gestellt (was auch immer das bedeutet) und das läßt sich nicht ändern, ich bekomme einen 2018er, die sollen bis 11.6. abgebaut werden. Wenn ich Glück habe wird er vielleicht noch im Mai gebaut..." :kotz:
Das Fahrzeug darf wirklich noch nicht eingeplant sein und muss ein Baudatum nach dem 11.6. haben, dann wird wohl ein 2019er.
Ich müsste meinen stornieren und neu Bestellen für einen 2019er ohne zu wissen wann der dann wirklich verfügbar ist. Da bleibe ich jetzt lieber bei meinem und hoffe auf einen schönen Spätsommer. :cool: Und langsam bin ich dann auch durch die Frust-/Veränderungskurve durch...
Ich schnarche nicht! Ich träume von meinem :pony: !

Benutzeravatar
surf-hip
Beiträge: 54
Registriert: 24. Mär 2018, 07:07
Postleitzahl: 76199
Wohnort: Karlsruhe
Land: Deutschland
Echtname: Luca
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: GT 2018, Fastback, AT, I-D-S. Mica, PP2, MR,HL FP, DS Black FP, EB Black, FS Black Fol., C. Can JLT,
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon surf-hip » 18. Apr 2018, 14:51

listener hat geschrieben:Aufgrund der Frage nach den Prioritäten:
1 ist die höchste, 99 die schlechteste.



danke für die Info...

bei mir steht Prio 02 ... neues Baudatum 11.06 statt 08.03.

Mein Händler ist auch mit seinem Latein am ende.

Und mittlerweile glaube ich auch nicht, dass diese Verzögerungen was mit dem Magnetic Ride zu tun haben.

Ein anderes Fahrzeug identisch wie meiner gleiches Bestelldatum Cotus 19.01. ist in der Verladeliste. Demnächst nach Bremerhafen.

Meiner ist einfach mal verschoben.

ich verstehe es nicht ...
Bild

fallenmad
Beiträge: 28
Registriert: 1. Feb 2018, 23:04
Postleitzahl: 81925
Wohnort: München
Land: Deutschland
Echtname: Simon
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: Mustang GT in Spe, Chrysler Crossfire
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon fallenmad » 18. Apr 2018, 15:45

surf-hip hat geschrieben:...
Und mittlerweile glaube ich auch nicht, dass diese Verzögerungen was mit dem Magnetic Ride zu tun haben.
...


Ich bin mir auch ziemlich sicher.
Wir haben das gleiche Order Datum und meiner steht seit dem 28.03. auf "Awaiting Shipment". Ist zumindest schon gebaut.
Das Pony von @humankapital , das das gleiche Order Datum und fast das gleiche Baudatum wie meiner hat, wird eben verschifft.

Alle 3 mit MR
Bild

Benutzeravatar
humankapital
Beiträge: 186
Registriert: 12. Jan 2018, 09:14
Postleitzahl: 852
Land: Deutschland
Echtname: Hans
Mustang: 2018 GT Fastback Kona-Blau
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon humankapital » 18. Apr 2018, 15:49

@fallenmad, deiner steht immer noch auf "Awaiting Shipment"?? Vom EDD her wäre er ja längst überfallig. Hat sich das verschoben?

fallenmad
Beiträge: 28
Registriert: 1. Feb 2018, 23:04
Postleitzahl: 81925
Wohnort: München
Land: Deutschland
Echtname: Simon
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: Mustang GT in Spe, Chrysler Crossfire
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon fallenmad » 18. Apr 2018, 15:54

humankapital hat geschrieben:@fallenmad, deiner steht immer noch auf "Awaiting Shipment"?? Vom EDD her wäre er ja längst überfallig. Hat sich das verschoben?


Nein, das EDD ist einfach rausgeflogen als es abgelaufen war :(
Meine Hoffnung ist noch, dass COTUS nicht korrekt ist, und das Pony doch vielleicht unterwegs ist.

Wenn es wirklich an den Designstreifen liegt, hätte ich mir die lieber nachträglich drauf machen lassen.
Bild

Schangu
Beiträge: 16
Registriert: 29. Dez 2017, 16:54
Postleitzahl: 26441
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Lieferprobleme bei MagneRide Fahrwerk!

Beitragvon Schangu » 18. Apr 2018, 18:59

So ich hab bislang nur mitgelesen,

mein EDD stand seit Anfang Februar
fest und sagt 5.12.

Mein Pony ist gestern in Produktion gegangen,
ebenfalls mit Aprio 99 & MR Fahrwerk.

Wenn ich das also lese, denkbar ungünstigste
Kombination. Aber mein Datum stand auch schon ewig fest auch bevor die Diskusion über mögliche
Probleme aufkam, daraus würde ich ablesen:

Alles Quatsch & eher völlige Willkür seitens Ford USA!


Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6 Facelift (ab MJ2018)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MarcV8, Vegetai und 7 Gäste