Felgen in 20 Zoll

Mustang0306
Beiträge: 11
Registriert: 2. Jul 2018, 16:34
Postleitzahl: 1230
Land: Oesterreich
Mustang: 2018 GT Convertible Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Felgen in 20 Zoll

Beitragvon Mustang0306 » 13. Jul 2018, 16:31

Hallo,

ich würde gerne von meinen 19er auf 20er in dunkelgrau oder schwarz wechseln. Leider finde ich keine mit Zulassung für den neuen Mustang. Hat wer einen Tipp für mich?

Liebe Grüße aus Wien,
Martin

Tags:

B__C
Beiträge: 352
Registriert: 6. Jan 2018, 14:50
Postleitzahl: 63225
Wohnort: Langen
Land: Deutschland
Echtname: Beni
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon B__C » 13. Jul 2018, 16:57

Warten oder etwas "Aufwand"/ Eigeninitiative zeigen.

Theoretisch gehen alle vom vFL. Um am Ende nicht doof da zu stehen habe ich mich mit Werkstatt/ Händler/ Hersteller kurzgeschlossen. Dir Werkstatt die jetzt Montage und TÜV übernimmt hat z.b. auch mehrere vergleichsgutachten die rangezogen werden und arbeiten mit dem TÜV zusammen. Theoretisch bekomme ich etwas breite Reifen drauf als im eigentlichen Felgen Gutachten stehen. Mal abwarten

Sollten demnächst kommen und am 02.08 hab ich den Termin Montage, TÜV Pipapo. Spätestens dann kann ich berichten bzw. Empfehlen.

Einfach Felgen raussuchen die du gerne hättest und dann den Hersteller anschreiben. Quasi jeder Hersteller wird dir den passenden Partner nennen können.
:pony: :S550_MAG: :pony:

Benutzeravatar
rakir66
Beiträge: 77
Registriert: 17. Jan 2016, 16:16
Postleitzahl: 51371
Wohnort: Leverkusen
Land: Deutschland
Echtname: Ralf
Sonstiges: Mustang GT Cabrio, Race Red
Bestellt 23.11.15
Baudatum 05.04.16
Auslieferung 17.06.16
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon rakir66 » 13. Jul 2018, 19:23

Ich kann die Schmidt Gambit empfehlen, gibt es als Sonderwunsch auch in tollem Grau

E7F26099-988D-4DF0-B292-EFC1DEBCFCDE.png

Benutzeravatar
rakir66
Beiträge: 77
Registriert: 17. Jan 2016, 16:16
Postleitzahl: 51371
Wohnort: Leverkusen
Land: Deutschland
Echtname: Ralf
Sonstiges: Mustang GT Cabrio, Race Red
Bestellt 23.11.15
Baudatum 05.04.16
Auslieferung 17.06.16
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon rakir66 » 13. Jul 2018, 19:34

Hier das Photo der Gambit
0D10D709-136D-45B8-95BC-D354486DEF9C.jpeg

TomKo
Beiträge: 35
Registriert: 26. Aug 2017, 22:22
Postleitzahl: 42855
Wohnort: Remscheid
Land: Deutschland
Echtname: Thomas K.
Mustang: 2018 GT Convertible Magnetic-Grau
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon TomKo » 15. Jul 2018, 00:36

ich habe schon 21 Zoll eintragen lassen, mit dem Gutachten des alten !?!
.. ist ja nur ein Facelift also Karosserie ist ja schonmal von den Maßen her gleich....

Rabastang
Beiträge: 131
Registriert: 10. Sep 2017, 15:48
Postleitzahl: 42287
Wohnort: Wuppertal
Land: Deutschland
Echtname: Dragan
Sonstiges: Honda Civic 2.2 Dtec, Mustang GT Fastback
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon Rabastang » 15. Jul 2018, 00:39

OZ Ultraleggera oder auch OZ HYPER GT sind mit Gutachten für das FL.

B__C
Beiträge: 352
Registriert: 6. Jan 2018, 14:50
Postleitzahl: 63225
Wohnort: Langen
Land: Deutschland
Echtname: Beni
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon B__C » 15. Jul 2018, 09:38

TomKo hat geschrieben:ich habe schon 21 Zoll eintragen lassen, mit dem Gutachten des alten !?!
.. ist ja nur ein Facelift also Karosserie ist ja schonmal von den Maßen her gleich....


In 99% würde ich das auch unkritisch sehen. Ob 19, 20, 21 Zoll ist ja auch erst mal relativ. Durch die anderen gummis sind alle im Durchmesser wieder (relativ-) identisch. Wichtiger ist in meinen Augen das Zusammenspiel der breite mit ET usw..

Fahrzeuge mit MR sind z.b. auch tiefer als "normale". Das gab es zuvor auch nicht. Würde auch behaupten das die meisten es eintragen, mit Gutachten des vFL. Aber am Ende hast einen überschlauen da sitzen der dir keinen Stempel deswegen gibt, deswegen lieber zuvor alles abklären :)
:pony: :S550_MAG: :pony:

lillymotte04
Beiträge: 92
Registriert: 29. Mai 2018, 17:25
Postleitzahl: 06258
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Felgen in 20 Zoll

Beitragvon lillymotte04 » 15. Jul 2018, 09:41

Um wieviel sind denn die mit MR tiefer als normale ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
LG Tiemo

bestellt: 06.07.20018 GT,Fastback,PP2,MR, Kona, Spoiler

derblaue
Beiträge: 2390
Registriert: 3. Jun 2017, 17:22
Postleitzahl: 89xxx
Wohnort: bei Ulm
Land: Deutschland
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Atoll-Blau
Sonstiges: BMW Z3 3.0, schwarz; BMW K1200S, gelb-schwarz (verkauft), evtl. geplant Z900RS oder Dorsoduro 900
Hat sich bedankt: 576 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon derblaue » 15. Jul 2018, 10:50

B__C hat geschrieben:
TomKo hat geschrieben:ich habe schon 21 Zoll eintragen lassen, mit dem Gutachten des alten !?!
.. ist ja nur ein Facelift also Karosserie ist ja schonmal von den Maßen her gleich....


In 99% würde ich das auch unkritisch sehen. Ob 19, 20, 21 Zoll ist ja auch erst mal relativ. Durch die anderen gummis sind alle im Durchmesser wieder (relativ-) identisch. Wichtiger ist in meinen Augen das Zusammenspiel der breite mit ET usw..

Fahrzeuge mit MR sind z.b. auch tiefer als "normale". Das gab es zuvor auch nicht. Würde auch behaupten das die meisten es eintragen, mit Gutachten des vFL. Aber am Ende hast einen überschlauen da sitzen der dir keinen Stempel deswegen gibt, deswegen lieber zuvor alles abklären :)


Richtig, ist halt etwas problematisch, weil das FL andere PS hat, als in den VFL-Gutachten drin steht. Ein vernünftiger TÜVler wird das akzeptieren, ein Korinthenkacker nicht.

Mein TÜVler z.B. hat mir die 275/35x19 rundum trotz Gutachten nicht genehmigt, wahrscheinlich weil er GT und EcoBoost verwechselt hatte oder meinte, dass ich dann auch die Spurplatten gewollt hätte :doh:

Ich hatte leider nicht selbst mit ihm verhandelt, aber egal, so gefällt es mir auch :bussi:
Viele Grüße, Thomas

2017er Mustang Fastback EcoBoost (EU), atoll-blau, Handschalter, PremiumPaket2, Parkpiepser vorn, schwarze Streifen oben und seitlich mit "MUSTANG" und Pony-Logo, Dotz Revvo Dark mit Eagle F1 265/40x19, Spurplatten 5 mm

B__C
Beiträge: 352
Registriert: 6. Jan 2018, 14:50
Postleitzahl: 63225
Wohnort: Langen
Land: Deutschland
Echtname: Beni
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon B__C » 15. Jul 2018, 13:11

@lillymotte04
Nur ca. 8mm... nicht die Welt also.

@derblaue
Ja das ist schon eine Welt für sich. Sind für 19" nicht aber 40/.... angedacht? Zumindest ist das Serie so und 35/.... bekomme ich jetzt bei meinen 20".



Zum Thema Gutachten noch mal und eher positiver fall: Im Gutachten (nur für das vFL) für meine Felgen steht das 35/275 hinten drauf sollen. Felge ist aber 10,5 breit also wollte ich für die Optik/ Felgen Schutz breitere Reifen haben.
Nach absprache mit Werkstatt und TÜV sollen wenigstens 35/285 hinten drauf kommen. Werkstatt kennt die Reifen/ Felgen/ Mustang und TÜV ebenfalls. Deswegen wissen die das es kein Problem ist und sollte ohne viel blabla eingetragen werden.
02.08. Ist der Termin, ich gespannt ob alles so ohne Probleme klappt :D
:pony: :S550_MAG: :pony:

lillymotte04
Beiträge: 92
Registriert: 29. Mai 2018, 17:25
Postleitzahl: 06258
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon lillymotte04 » 15. Jul 2018, 18:40

@B_C Danke.

Leider wirklich nicht viel.


Jeder Mensch wird als Unikat geboren, die Meisten sterben als Kopie.
LG Tiemo

bestellt: 06.07.20018 GT,Fastback,PP2,MR, Kona, Spoiler

derblaue
Beiträge: 2390
Registriert: 3. Jun 2017, 17:22
Postleitzahl: 89xxx
Wohnort: bei Ulm
Land: Deutschland
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Atoll-Blau
Sonstiges: BMW Z3 3.0, schwarz; BMW K1200S, gelb-schwarz (verkauft), evtl. geplant Z900RS oder Dorsoduro 900
Hat sich bedankt: 576 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon derblaue » 15. Jul 2018, 19:12

B__C hat geschrieben:@lillymotte04
Nur ca. 8mm... nicht die Welt also.

@derblaue
Ja das ist schon eine Welt für sich. Sind für 19" nicht aber 40/.... angedacht? Zumindest ist das Serie so und 35/.... bekomme ich jetzt bei meinen 20".



Zum Thema Gutachten noch mal und eher positiver fall: Im Gutachten (nur für das vFL) für meine Felgen steht das 35/275 hinten drauf sollen. Felge ist aber 10,5 breit also wollte ich für die Optik/ Felgen Schutz breitere Reifen haben.
Nach absprache mit Werkstatt und TÜV sollen wenigstens 35/285 hinten drauf kommen. Werkstatt kennt die Reifen/ Felgen/ Mustang und TÜV ebenfalls. Deswegen wissen die das es kein Problem ist und sollte ohne viel blabla eingetragen werden.
02.08. Ist der Termin, ich gespannt ob alles so ohne Probleme klappt :D


... wie von mir geschrieben gab's für die Revvo auch ein Gutachten für 275/35x19 rundum, das aber der TÜVler nicht genehmigen wollte. Ist aber eigentlich OT :bussi:
Viele Grüße, Thomas

2017er Mustang Fastback EcoBoost (EU), atoll-blau, Handschalter, PremiumPaket2, Parkpiepser vorn, schwarze Streifen oben und seitlich mit "MUSTANG" und Pony-Logo, Dotz Revvo Dark mit Eagle F1 265/40x19, Spurplatten 5 mm

TomKo
Beiträge: 35
Registriert: 26. Aug 2017, 22:22
Postleitzahl: 42855
Wohnort: Remscheid
Land: Deutschland
Echtname: Thomas K.
Mustang: 2018 GT Convertible Magnetic-Grau
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon TomKo » 15. Jul 2018, 23:16

B__C hat geschrieben:
TomKo hat geschrieben:ich habe schon 21 Zoll eintragen lassen, mit dem Gutachten des alten !?!
.. ist ja nur ein Facelift also Karosserie ist ja schonmal von den Maßen her gleich....


In 99% würde ich das auch unkritisch sehen. Ob 19, 20, 21 Zoll ist ja auch erst mal relativ. Durch die anderen gummis sind alle im Durchmesser wieder (relativ-) identisch. Wichtiger ist in meinen Augen das Zusammenspiel der breite mit ET usw..

Fahrzeuge mit MR sind z.b. auch tiefer als "normale". Das gab es zuvor auch nicht. Würde auch behaupten das die meisten es eintragen, mit Gutachten des vFL. Aber am Ende hast einen überschlauen da sitzen der dir keinen Stempel deswegen gibt, deswegen lieber zuvor alles abklären :)



Ich habe ja auch meine bedenken beim Fahrwerk, nicht das die Federteller oder Aufnahmen o.ä.... geändert wurden und dann die Fahrzeughöhe nach Tieferlegung unsymmetrisch ist, H+R schreibt einfach nur das die Federn passen, nicht das er nachher vorne höher ist als hinten...geht garnicht..
ich möchte mein Pony noch tieferlegen und vorne Spurplatten drauf, dann bin ich Fertig..

B__C
Beiträge: 352
Registriert: 6. Jan 2018, 14:50
Postleitzahl: 63225
Wohnort: Langen
Land: Deutschland
Echtname: Beni
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon B__C » 15. Jul 2018, 23:31

@TomCo
mit MR? Da habe ich Pedders aktuell im Auge. Sind aber noch nicht im Shop wenn ich richtig sehe und hatte diese über Facebook gesehen und sind mit Gutachten Pipapo. 30mm und 399€.

https://www.pedders-performance.de/

Ggf einfach mal anschreiben falls es mit MR ist.

Nun aber zurück zum Thema des Beitrags sonst gibt es nur auf den Deckel :D
:pony: :S550_MAG: :pony:

Spyder4,2
Beiträge: 41
Registriert: 20. Dez 2017, 23:01
Postleitzahl: 68723
Wohnort: "Kurpfalz"
Land: Deutschland
Echtname: Christoph
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: FL MUSTANG GT Fastback
Golf V R32
Cayman GT4
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon Spyder4,2 » 16. Jul 2018, 12:57

d'accord...somit gelöscht....
Zuletzt geändert von Spyder4,2 am 16. Jul 2018, 15:04, insgesamt 1-mal geändert.
"Life is too short to drive boring cars" :supergrins:

Old Dog
Beiträge: 390
Registriert: 9. Mär 2018, 22:04
Postleitzahl: 18055
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: Mercedes C43T AMG
bestellt einen MY2019 Mustang GT FB AT MR schwarz
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon Old Dog » 16. Jul 2018, 14:21

Mal kurze Frage: Was soll eigentlich dieser Thread parallel zum 20 Zoll Thread?! So wird´s unübersichtlicher und so schön wie die FF101 sind, aber doppelt hält besser macht sie nicht noch geiler, als sie schon sind. :D ;)

Das Beste ist, dass der TS sich nicht mal die Mühe macht, hier mal groß reinzuschauen oder den täglich präsenten 20er Thread zu bestaunen. :shrug:
Gruss Lorenz

Alle guten Dinge sind 8

B__C
Beiträge: 352
Registriert: 6. Jan 2018, 14:50
Postleitzahl: 63225
Wohnort: Langen
Land: Deutschland
Echtname: Beni
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon B__C » 16. Jul 2018, 21:54

@Old Dog
Es gibt bereits einen 20 Zoll/ Felgen Thread im FL bereich?
Habe ich dann selbst ebenfalls übersehen bzw. finde ich auch jetzt nicht :S Sry, versuche da normal mit drauf zu achten.....

Könntest du den vielleicht hier verlinken als letzten post, dann sehen wir alle das wir da weiter machen können :)
:pony: :S550_MAG: :pony:

Mustang0306
Beiträge: 11
Registriert: 2. Jul 2018, 16:34
Postleitzahl: 1230
Land: Oesterreich
Mustang: 2018 GT Convertible Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon Mustang0306 » 16. Jul 2018, 23:34

Der Link würde mich bitte auch interessieren. Ich habe nämlich nachgesehen bevor ich diesen eröffnete.

Old Dog
Beiträge: 390
Registriert: 9. Mär 2018, 22:04
Postleitzahl: 18055
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: Mercedes C43T AMG
bestellt einen MY2019 Mustang GT FB AT MR schwarz
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon Old Dog » 16. Jul 2018, 23:51

Von der Sache her stimmt, obwohl es die gleichen Bedingungen und Felgen für vFL und FL sind. Es müssen nur die Teilegutachten nachgezogen wegen. Die Felgendaten sind ja auch gleich, es hat sich für das FL ja 0 geändert. Die Einzelabnahmen laufen ja wie vorher identisch. Entweder man schmeißt die Threads zusammen oder oben in den Betreff 20 für FL. Schaue immer nur in ungelesene Beiträge, da sieht man den Bereich nicht. Mein Fehler, sorry.

hier der andere Thread..
https://mustang6.de/viewtopic.php?f=52&t=28
Gruss Lorenz

Alle guten Dinge sind 8

Mustang0306
Beiträge: 11
Registriert: 2. Jul 2018, 16:34
Postleitzahl: 1230
Land: Oesterreich
Mustang: 2018 GT Convertible Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon Mustang0306 » 17. Jul 2018, 13:13

So, es werden die OZ in Matt Bronze. Dazu werde ich ein paar Teile ebenfalls in Matt Bronze folieren lassen, wenn alles fertig ist, gibt es Bilder.

Liebe Grüße
Martin

OZ.jpg
OZ.jpg (159.83 KiB) 639 mal betrachtet


Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6 Facelift (ab MJ2018)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: El Comandante und 2 Gäste